Bei Verkehrsunfall eine Person schwer und zwei Personen leicht verletzt

Nettetal-Lobberich (ots). Am Samstag gegen 18.52 Uhr befuhr eine 42jährige PKW-Führerin aus Nettetal-Lobberich in Lobberich die Ortsumgehung (B509) aus Richtung Dyck kommend in Richtung Hinsbeck.

An der Kreuzung B 509/ Sittard/ Dornbuscher Straße wollte sie nach links in die Straße Sittard abbiegen. Dabei achtete sie nicht auf einen 56jährigen PKW-Führer aus Venlo, der die Ortsumgehung aus Richtung Hinsbeck kommend in Richtung Dyck befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde der PKW des Niederländers gegen einen Ampelmast geschleudert.

Beide PKW und der Mast wurden erheblich beschädigt. Die PKW-Führerin wurde durch den Aufprall derart schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Fahrzeugführer aus Venlo und seine 45jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Venlo, wurden leicht verletzt. /UR (130)




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*