Vorst: Alleinunfall mit Kleinkraftrad, 18 jährige kommt schwerverletzt ins Krankenhaus

Tönisvorst/Vorst (ots)

Am Montagabend, 06.07.2015, befuhr eine 18-jährige Vorsterin, gegen 19:00 Uhr, mit ihrem Kleinkraftrad die Süchtelner Straße in Richtung Vorst. Ausgangs des dortigen Kreisverkehrs -Süchtelner Straße/Am Sportplatz- kam sie vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit ins straucheln und stürzte.




Sofort anwesende Zeugen leisteten erste Hilfe und alarmierten Polizei und Rettungskräfte. Die junge Frau wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb.




1 Kommentar

  1. Das ist der Grund weshalb es DIS Custom gibt…
    Die meisten fahren als erstes Kleinkraftrad eine
    Sportliche Maschine, die aber in der Regel nur geringe
    Rahmendicken… dafür aber viel Plastik haben… und
    alternativ alte Bikes, die günstig erworben werden aber
    nicht top durchgesehen…
    Warum.. weil Chopper, die Stabil gebaut sind und Viel
    Stahl haben eben meistens altbacken aussehen.
    Nachdem mein Sohn einen Unfall hatte entstand DIS Custom mit dem Ziel
    Heavy Steel Bikes also Chopper technisch möglichst TOP und dann
    eine moderne Optik dazugeben und schon hat man ein Stahlross, das
    Technisch gut ist… trotzdem aber Optik hat und das alles zu einem
    Preis der nur unwesendlich höher ist wie für ein Mangelhaftes Bike.
    Manchmal legen wir sogar für unsere Idee drauf…. hauptsache das
    Bike ist sicher und die Unfallrate kann dann gesenkt werden…
    Wir nennen das AKTIVE UNFALLVORSORGE… siehe nauch unsere Seiten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*