Unfall zwischen Autofahrerin und Fußgänger – Mann schwer verletzt

Symbolbild Rettungsdienst

Mönchengladbach. (ots) Am Dienstagmorgen, 12. Oktober, gegen 7.30 Uhr ist es an der Marienburger Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 87-jährigen Autofahrerin und einem 81-jährigen Fußgänger gekommen, bei dem der Mann schwer verletzt wurde.

Die Seniorin befuhr die Marienburger Straße aus Richtung Metzenweg kommend, als der Mann diese an einer dafür nicht vorgesehenen Stelle überqueren wollte. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der 81-Jährige fiel mit Wucht gegen die Windschutzscheibe und erlitt schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug der 87-Jährigen war nicht mehr fahrbereit.

Die Polizei Mönchengladbach bittet mögliche Zeugen um Hinweise zum Unfallhergang unter der Telefonnummer 02161-290.