Raub auf Spielhalle – Polizei fahndet mit Beschreibung nach Täter

Foto: Polizei Neuss

Korschenbroich. (ots) Am Montagabend (16.12.) kam es in Korschenbroich zu einem Raub auf eine Spielhalle. Gegen 22.50 Uhr, betrat ein vermummter Mann das Casino an der Hindenburgstraße. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich auch noch Gäste in der Spielhalle. Der Verdächtige bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Seine Beute steckte er in einen schwarzen Rucksack mit rot-weißer Umrandung. Anschließend flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Täter, der mit einem rötlichen Tuch maskiert war, wird folgendermaßen beschrieben: etwa 180 bis 185 Zentimeter groß und von kräftiger sportlicher Statur mit rundlichem Gesicht. Er trug eine dunkle „Bomberjacke“ und eine dunkelblaue Strickmütze.

Eine Fahndung nach dem Täter verlief bislang ohne Erfolg.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben oder Hinweise auf die Identität des Mannes geben können, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 in Verbindung zu setzen.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*