Pkw drohte in unterspülten Gehweg zu stürzen

Foto: Sascha Rixkens

Willich. Am frühen Sonntagmorgen sorgte ein Wasserrohrbruch in Willich für Aufsehen. Auf der Kurzestraße war unter dem Gehweg ein Wasserrohr gebrochen. In dessen Folge wurde das Erdreich durch den Druck ausgespült und der Gehweg sackte ab.

Foto: Sascha Rixkens

Ein auf dem Gehweg geparkter Pkw drohte zwischenzeitig ebenfalls in das Loch zu stürzen. Ein Abschleppunternehmen musste anrücken und den Pkw mit Hilfe eines Krans aus dem Gefahrenbereich heben.

Bis zum Mittag mussten die Bewohner verweilen, bis die Wasserversorgung wieder sichergestellt werden konnte und das defekte Rohr repariert war.

(rix)




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*