Neuss: Schwerer Verkehrsunfall – fünf Verletzte

Grevenbroich (ots)

Am Mittwoch, den 04.11.2015, gegen 16.53 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich der Landstraßen L361 und L116 ein Verkehrsunfall, bei dem insgesamt fünf Personen verletzt wurden.

Nach ersten Ermittlungen beabsichtigte eine 74-jährige Frau aus Bedburg, mit ihrem PKW von der Landstraße L361 nach links auf die vorfahrtsberechtigte Landstraße L116 einzubiegen. Zeitgleich befuhr ein 66-jähriger Mann aus Meerbusch mit seinem PKW die Landstraße L116 in Richtung Grevenbroich. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, die Airbags wurden ausgelöst.





Zwei Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Drei Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Die Landstraße L116 wurde im Bereich der Unfallstelle bis 20:05 Uhr für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Für die Unfallaufnahme wurden Spezialisten des zentralen Verkehrsunfallaufnahmeteams hinzugezogen.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*