Mönchengladbach: Unbekannte beschädigen Kunstwerk „Donkeys Way“ – Besorgte Bürger leisteten „Erste-Hilfe“

Mönchengladbach (ots)

Am Sonntag, 25.09.2016, 13.45 Uhr, wurde die Polizei Mönchengladbach zum Sonnenhausplatz gerufen.

Hier hatten unbekannte Täter von einem bronzenen Esel des Kunstwerks „Donkeys Way“ den Schwanz abgebrochen und entwendet. Bei zwei weiteren Eseln wurden die Schwänze angebrochen.





Diesbezüglichen Facebook-Beiträgen vom Freitag, 23.09.2016, zufolge muss die Tat schon vorher erfolgt sein, wurde aber erst heute zur Anzeige gebracht.

In der Zwischenzeit wurden die Bruchstellen von Bürgern verbunden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter MG 290 bei der Polizei zu melden.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*