Mönchengladbach: Ladendiebin von Auto angefahren

Mönchengladbach (ots)

Am gestrigen Abend ist eine 14jährige Jugendliche aus Mönchengladbach bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die Jugendliche war zuvor mit einer 15jährigen Freundin in einem Supermarkt auf der Moses-Stern-Straße beim Ladendiebstahl aufgefallen. Als der Ladendetektiv die Mädchen am Ausgang auf den Diebstahl ansprechen wollte,





flüchteten beide. Die 14Jährige rannte dabei unvermittelt auf die Straße. Ein 42jähriger Autofahrer konnte einen Zusammenstoß trotz sofortiger Vollbremsung nicht mehr verhindern. Die Jugendliche wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Moses-Stern-Straße zwischen Odenkirchener Straße und Limitenstraße gesperrt. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*