Mehrere Pkw in Rheydt durch Jugendliche beschädigt

Symbolbild

Mönchengladbach-Rheydt. Heute morgen gegen 04.30 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge, dass zwei junge Männer auf der Werner-Gilles-Straße an mehreren Pkw die Spiegel abgetreten hätten. Aufgrund der genauen Beschreibung gelang es der Polizei, zwei deutlich alkoholisierte 16 Jahre alte Tatverdächtige noch in unmittelbarer Tatortnähe vorläufig festzunehmen. Einer der beiden ist bereits einschlägig kriminalpolizeilich in Erscheinung getreten.

Insgesamt wurden bislang 18 beschädigte Pkw auf der Werner-Gilles Straße und der Friedrich-Ebert-Straße festgestellt.

Zeugen und weitere Geschädigte, die noch nicht erfasst wurden, werden gebeten, sich umgehend bei der Polizei Mönchengladbach unter 02161/290 zu melden.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*