Viersen-Rahser: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte und erheblichen Sachschaden

Viersen-Rahser (ots)

Bei der Kollision zweier Pkw beim Abbiegen auf einer Kreuzung zogen sich drei Personen jeweils leichte Verletzungen zu. Am Sonntag, 13.12.2015, um 19.45 Uhr, fährt eine 22jährige Duisburgerin mit ihrem Pkw VW auf der Freiheitsstraße aus Richtung Dülken in Richtung Mönchengladbach. An der Kreuzung Freiheitsstraße/Gerberstraße will sie nach links in die Gerberstraße abbiegen.





Beim Abbiegen achtet sie nicht auf den aus Richtung Mönchengladbach kommenden 26jährigen Viersener, der mit seinem Pkw Seat geradeaus in Richtung Dülken unterwegs ist. Im Kreuzungsbereich stoßen die beiden Fahrzeuge zusammen. Die Duisburgerin, der Viersener und seine 59jährige Beifahrerin ziehen sich jeweils leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entsteht erheblicher Sachschaden.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*