Neuss: Verkehrsunfall fordert fünf verletzte Personen

Korschenbroich-Glehn (ots)

Am Freitagmorgen, gegen 08:20 Uhr, befuhr ein 75-jähriger Mann aus Korschenbroich mit einem Kleinbus die Kreisstraße 29 aus Richtung Glehn kommend in Richtung Epsendorf. Als er die Landstraße 361 überqueren wollte, übersah er offenbar einen LKW, der die L 361 in Richtung Grevenbroich-Kapellen befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei verletzten sich im Mercedes-Kleinbus der Fahrer und drei Mitinsassen (31, 34 und 45 Jahre alt) schwer.





Ein Verletzter wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Rettungskräfte brachten die drei anderen Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Auch der 45-jährige LKW-Fahrer aus Gummersbach verletzte sich bei dem Verkehrsunfall leicht musste aber nicht zur Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei musste den Kreuzungsbereich während der Unfallaufnahme für circa zwei Stunden sperren.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*