Mönchengladbach: Nächtlicher Überfall aufs Minto

Foto: Stephan Schellhammer

Mönchengladbach (hei). Noch unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag versucht, das Juweliergeschäft im Minto auszuräumen. Ob sie Beute machten, und falls ja, wie hoch diese ist, konnte die Polizei am Morgen noch nicht sagen.




Gegen 3 Uhr waren sie mit einem Auto gegen die Türen gefahren. Durch den Aufprall hatten sich diese geöffnet, so dass die Täter ins Gebäude gelangten. Den Wagen ließen sie am Tatort zurück, sie konnten unerkannt entkommen. Die Ermittlungen laufen. Zuletzt hatte es vor gut einem Jahr einen nächtlichen Überfall an gleicher Stelle gegeben – in der Nacht zum 13. November 2015 gegen 4.30 Uhr.

Foto: Stephan Schellhammer




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*