Mönchengladbach: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall Stockholtweg/Römerstraße

gasstrasse_roemerstrasse

 

Mönchengladbach (ots) – Ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich von Stockholtweg/Gasstraße/Römerstraße forderte gestern kurz nach 12:00 Uhr drei Verletzte.

Eine 52jährige Mönchengladbacherin fuhr mit einem Citroen von der Gasstraße kommend in Richtung Stockholtweg.

Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich übersah sie das Rotlicht der Ampel und stieß mit dem von rechts aus der Römerstraße kommenden Skoda einer 30jährigen Mönchengladbacherin zusammen.



Bei dem Zusammenstoß wurde die 52-Jährige schwer verletzt und nach einer Erstversorgung vor Ort zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt.

Die Skodafahrerin und ihre 56jährige Beifahrerin wurden ebenfalls verletzt. Auch sie wurden in Krankenhäuser verbracht und konnten diese nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Die beteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 12.500 EUR geschätzt.

 




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*