Fanprojekt „de Kull“ übernimmt Patenschaft für zwei KIM-Figuren

Foto: Polizei MG

Mönchengladbach. Seit heute stehen auf der Rudolfstraße in Höhe der dortigen Kindertagesstätte St. Aloysius zwei KIM-Figuren mit dem Slogan „Langsam ist cool“, die von Jugendlichen des Fanprojekts gestaltet wurden.

Hintergrund ist, dass das Fanprojekt „de Kull e.V.“, welches im Jugendzentrum auf der Hehner Straße ansässig ist, die Patenschaft für diese beiden Figuren übernommen hat.

Durch das Aufstellen im Bereich der Kita sollen Fahrzeugführer zu einer vorsichtigen Fahrweise sensibilisiert werden und zusätzlich zu der bereits vorhandenen Beschilderung auf Kinder aufmerksam gemacht werden.

Interessenten einer Patenschaft für eine KIM-Figur wenden sich bitte an die Verkehrswacht Mönchengladbach oder an die Verkehrssicherheitsberater der Polizei unter Telefon 02161-290.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*