Neuss: Radfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Korschenbroich (ots)

Am Sonntag, 28.06.2015, um zwanzig vor drei am Nachmittag, kam es in Korschenbroich zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Fahrradfahrer beabsichtigte die Landstraße 382 in Höhe der Pastoratsstraße zu überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 36-jährigen aus Mönchengladbach, der den dortigen langgezogenen Kurvenbereich aus Richtung Korschenbroich kommend mit seinem VW Bus, Oldtimer, befuhr.




Nach dem bisherigen Ermittlungsstand ist der Radfahrer aus der untergeordneten Straße auf die Fahrbahn gefahren und wurde dann von dem VW Bus erfasst und durch den Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Korschenbroicher mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme, sowie Bergungs- und Rettungsmaßnahmen, wurde die Landstraße 382 im Bereich der Unfallstelle für ca. 1 Stunde gesperrt. Zu nennenswerten Verkehrsstörungen kam es nicht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 6000 Euro geschätzt.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*