Kempen: Mehrere schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Kempen (ots)

Bei einem heftigen Zusammenstoß zweier Pkw auf der Kreuzung Kempener Außenring/St. Töniser Straße wurden drei Personen leicht und zwei Fahrzeuginsassen schwer verletzt. Am Sonntag, 28.06.2015, um 19.50 Uhr beabsichtigte ein 18jähriger Pkw-Fahrer aus Kevelaer, der mit seinem Toyota auf der B509 aus Richtung Wachtendonk in Richtung Grefrath fuhr, an der Kreuzung nach links abzubiegen.




Beim Abbiegen stieß er mit dem aus Richtung Grefrath kommenden Pkw Audi eines 40jährigen Kempeners zusammen, der geradeaus in Richtung Wachtendonk fuhr. Bei dem Unfall zogen sich zwei Fahrzeuginsassen schwere und drei Personen leichte Verletzungen zu. Die beiden schwer Verletzten mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*