79-Jährige mit Glas-Wasser-Trick bestohlen

Foto: Manuel Kemmer (Symbolbild)

Mönchengladbach ots. Eine 79-jährige Frau ist am Freitag, 4. September, gegen 12 Uhr Opfer eines Trickdiebstahls geworden.

Die ältere Dame kehrte mit ihrem Rollator von einem Einkauf zu ihrer Wohnung an der Burgstraße in Odenkirchen-Mitte zurück. Unmittelbar vor der Haustür sprach sie eine junge Frau mit einem etwa zwei Jahre alten Kind an. Sie bot an, mit den Einkäufen und dem Rollator behilflich zu sein. Als die 79-Jährige ablehnte, fragte die junge Frau nach etwas heißem Wasser, dass sie für eine Fünf-Minuten-Terrine benötige. Ihr Kind habe Hunger und sie hätte noch einen Termin beim Kinderarzt.

Die 79-Jährige öffnete ihre Tür, woraufhin das Kind in die Wohnung stürmte. Die Mutter folgte dem Kind. Am nächsten Tag stellte die 79-Jährige fest, dass Schmuck fehlt.

Die Polizei warnt ausdrücklich davor, fremde Personen in die Wohnung zu lassen.

Wie sich Senioren vor häufig angewendeten Trickbetrugsmaschen schützen können, erfahren sie hier: www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug.

Sachdienliche Hinweise im aktuellen Fall nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161-290 entgegen.