Polizeieinsatz nach Schussabgabe

Foto: Sascha Rixkens

Viersen-Dülken. (ots) Seit etwa 03.15 Uhr ist die Polizei in Dülken im Einsatz und sucht nach einem weißen Audi SQ 5 mit KK-Kennzeichen. Kurz nach 03.00 Uhr wurden der Polizei auf dem Ostwall in Dülken Schüsse gemeldet. Einsatzkräfte fanden auf der Straße einen verletzten Mann. Dieser hatte eine augenscheinliche Schusswunde am Bein. Der 46-jährige Viersener wurde in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht nicht. Vom Tatort hatte sich nach Angaben von Zeugen ein weißer Audi SQ 5 mit KK-Kennzeichen in unbekannte Richtung entfernt. Bei der nächtlichen Fahndung wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt. Die Hintergründe sind derzeit noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.