Räuberische Erpressung von 11-Jährigem

Foto: Polizei Neuss

Mönchengladbach. (ots) Drei unbekannte Täter haben auf einem Parkplatz an der Straße Gracht am Donnerstag, 9. Mai, gegen kurz nach 13 Uhr einen 11-Jährigen mit einem vorgehaltenen Messer aufgefordert, seine Umhängetasche herauszugeben. Anschließend seien sie mit der Tasche in Richtung Dorfbroicher Straße geflüchtet.

Auf dem Parkplatz sind gerade die Fahrgeschäfte für die bevorstehende Rheydter Frühkirmes aufgebaut.

Alle drei Täter sollen Jugendliche gewesen sein. Die Person mit dem Messer soll etwa 1,65 Meter groß sein und war mit einem grau-schwarzen Pullover, einer grau-en Jogginghose und einer grauen Mütze bekleidet.

Die eingesetzten Beamten fahndeten in der Nähe erfolglos nach den Tätern. Die Polizei bittet daher um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 02161-290.