Neuss: 2 Fahrzeugführer nach Drogenkonsum angehalten

DSC_2391

Meerbusch (ots)

Am Freitag, 27.02.21015, wurden innerhalb von kurzer Zeit zwei Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss festgestellt. Gegen 18 Uhr wurde ein 27 jähriger Mann aus Meerbusch von der Polizei routinemäßig kontrolliert. Wegen seines auffälligen Verhalten den Beamten gegenüber ordneten diese einen Drogentest an. Dieser bestätigte den ursprünglichen Verdacht, eine Blutprobe brachte Gewissheit.



 

Nur zwei Stunden später wurde ein 24 jähriger Herr aus Düsseldorf wegen deutlicher Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von der Polizei angehalten. Er gab an vor längerer Zeit einmal Cannabis konsumiert zu haben. Ein Drogentest zeigte allerdings, dass das Betäubungsmittel im Blut noch nachweisbar war.

Beide Fahrzeugführer erwartet eine Strafanzeige wegen Besitz von Betäubungsmitteln und dem Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*