Mönchengladbach: Mehrere umgestürzte Bäume im Stadtteil Giesenkirchen – Feuerwehr mit Kran im Einsatz

IMG-20141227-WA0002

Mönchenladbach-Giesenkirchen

Seit 15 Uhr ist die Feuerwehr auf dem Nelessenweg im Ortsteil Giesenkirchen im Einsatz. 2 Bäume waren unter der Last der Schneemassen umgestürzt. Dabei traff ein Baum das angrenzende Wohnhaus und blieb teilweise auf dem Dach liegen. Der zweite Baum krachte in einen Audi. Dieser war in der Einfahrt neben dem Haus abgestellt.

Da nicht klar war ob die 3 noch stehenden Bäume standfest genug sind, wurde kurzerhand beschlossen diese ebenfalls umzulegen. Um die Einsatzarbeiten zu unterstützen wurde der Feuerwehrkran  von der Feuerwache 2 (Holt) aus dem Technik und Logistikzentrum zur Hilfe genommen. Um 17:30 Uhr liefen die Arbeiten immer noch im vollen Gange. Die Straße wurde für den Bus sowie Autoverkehr teilweise gesperrt.
Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.




Geleitet wurde der Einsatz durch den Führungsdienst, welcher bei größeren Einsätzen vom Führungs- und Lagezentrum (Stockholtweg, Feuerwache 3) ausrückt, um die organisatorischen Aufgaben im Einsatz zu übernehmen. Weitere Informationen liegen zum aktuellen Zeitpunkt nicht vor.

Bild: © S. Rixkens
Bericht: P. Eschweiler, S. Rixkens

 




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*