Schüler fährt mit Fahrrad auf Straße gegen Pkw – leicht verletzt

Viersen-Rahser. Am Freitag, gegen 07.50 Uhr, fuhr ein
14-jähriger Schüler mit seinem Rad auf dem Fahrradweg der Sittarder
Straße in Viersen in Richtung Kanalstraße. Als er vom Radweg auf die Fahrbahn wechselte, achtete er nicht auf einen Pkw, der in gleicher
Richtung fuhr. Der Autofahrer, ein 49-jähriger Kempener, konnte den
Zusammenstoß nicht verhindern. Der 14- jährige wurde dabei
glücklicherweise nur leicht verletzt.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*